Freitag, 23. November 2012

Hauben, Hosen, Shirts, Loop... Mami war fleißig!




Habe schon länger nicht gebloggt... aber brav genäht! Die Woche war produktiver als erwartet ;-) Alleine heute habe ich eine gefütterte Hose, einen Loopschal und 4 Hauben gezaubert.




Für ein Engerl/Bengerl Kind gibt's eine Kuschelhose mit Shirt aus einem kuscheligen Jersey Stoff namens "Tatü Tata". Ein wahrer Bubentraum dieser Stoff! Hose und Shirt nach Schnitt von Miss Poppins.




 

 Und weil Sohnemann mir jeden Tag den Stoff aus dem Stoff-Kasten 'zaht' und ganz hysterisch nach den "Didata-Autos" plärrt, habe ich ihm auch ein Tatü-Tata-Shirt (Easy Shirt von Miss Poppins) gezaubert. Wobei ich ja noch ein paar andere Autostoffe im Kasten habe... da kommt noch einiges in den nächsten Wochen :-D










Dann gibt's für die kleine Livia 2 mit dünnem Fleece gefütterte Cordhosen. Einmal mit Eulen - "Uhu Shuhu" Feincord und einmal mit Blümchen "Mille Fiori" nach Design von Hamburger Liebe. Bei beiden Hosen habe ich das Hosenbein etwas gekürzt (Schnittmuster von Miss Poppins) und die Beinbündchen dafür länger gemacht damit die Hosen schön in die Winterstiefelchen hinein passen! Jetzt müssen's Livia nur noch passen... nächsten Dienstag wird getestet.







Margit's kleiner bekommt ein Kuschel-Set in Größe 92 aus dem entzückenden Znok-Stoff "Monkey & Elephant". Das Shirt ist wieder ein Easy-Shirt Langarm. Und die Hose nach dem Schnitt von Miss Poppins. Er wird übrigens auch die Kuscheldecke mit petrolfarbenem Wellnessfleece aus einem der früheren Posts bekommen.

Und ein Kinderwagendachl aus dem Stoff kommt auch noch dazu, damit das Bugaboo Bienchen der Familie sich nicht ganz ausgegrenzt fühlen muss ;-)









Tja... und weil's für die Kinder schon so viel gegeben hat diese Woche, habe ich heute spontan ein paar Mützen gemacht... die bunten für mich. Die dunkelblaue mit grauem Bündchen für Thomas. Und die mit den Autos ist für David. Die hab ich zwar schon vor ca. 3 Wochen gemacht, aber gebloggt hab ich die glaube ich noch nicht.

Ach ja... die Mützen sind alle mit weichem, warmen Teddyplüsch gefüttert!







Und für MICH - ganz allein für MICH - gibt's außerdem einen neuen Loop - Schlauchschal! Juhuuuu - einer der zum neuen roten Daunenmantel passt...







So... und jetzt wird noch schnell der Stoff verräumt, die Nähmaschine ins Winkerl gestellt und ab ins Bettchen. Ich glaube, ich war fleißig genug für heute...


Sonntag, 11. November 2012

Auto-Kuscheldecke


Mein Sohn ist Auto-narrisch. Noch nicht mal 2 Jahre alt, aber geht ohne Auto nicht ins Bett, nicht in die Badewanne und nicht aus dem Haus. Gestern meinte er zu mir: "Mama Auto da" - und hat dabei ganz wild an seinem T-Shirt rum gerissen. Autostoff hab ich schon bestellt... ich sehe das ganz klar als Auftrag, ihm endlich ein Auto-T-Shirt zu nähen... :-D





Bis der Auto-Jersey da ist, muss ich mir halt andere Nähprojekte suchen. Also habe ich eine Auto-Kuscheldecke für Sohnemann gemacht. Die bekommt er dann zu Weihnachten. Bin ja schon soooo auf seine großen Augen gespannt!










Die Decke ist ca. 1,20 x 1,20 groß. Die Unterseite besteht aus grünem Fleece (dazu habe ich eine Fleece Decke vom Kick verwendet) und die Oberseite aus bedrucktem Baumwollstoff.







Zu machen war's ganz einfach und schnell! Die schönen Seiten aufeinander legen ("rechts auf rechts", rundherum mit der Overlock absteppen. (Geht natürlich auch mit einer normalen Nähmaschine!) - Wendeöffnung nicht vergessen! Dann das ganze wenden, sodass die schönen Seiten außen sind. Und dann nochmal knappkantig absteppen - also mit Geradstich einmal rundherum nähen (mit der normalen Nähmaschine) und dadurch auch die Wendeöffnung schließen.

Donnerstag, 8. November 2012

Verhüterli mal anders



Mein Quasi-Schwager ist an mich herangetreten... er hat ein neues Nexus 7 Tab und dieses sei ohne Hülle viel zu zerbrechlich. Ein Verhüterli muss her!

Und da ich so schön kuschelige schwarze Wolle daheim hatte, gibt's ein gehäkeltes Tascherl... und in Nexus 7 Schriftart ein "n" und ein "7" für Nexus 7.














Ich find's irgendwie cool! Die weiße Wolle sollte im Dunkeln leuchten  . . .   wir müssen allerdings erst testen ob das wirklich so ist  ; - )

Montag, 5. November 2012

endlich wieder ein voller Kleiderschrank für Junior



Mein armes Kind hat kein Gewand  . . .   na - Scherz - aber er brauchte unbedingt ein paar neue T-Shirts. Und eine Jogginghose. Und einen neuen Pyjama. Also war die Mama fleißig und hat ein neues Schnittmuster entdeckt... das Easy Shirt von Miss Poppins.

Ich   L I E B E   diesen Schnitt!!! Für ein Shirt brauche ich - vom Zuschneiden bis zum Faden vernähen - eine halbe Stunde. Vielleicht schafft's ja wer schneller. Aber ich find das eigentlich eine ganz gute Zeit  : - D








Grüne Interlock Totenköpfe







Rote Interlock Tiger





Die Supahelden nach dem Design von Hamburger Liebe dürfen natürlich in einem Buben-Schrank nicht fehlen!






Und auch Giraffen und Affen auf grün (Jersey) mussten unbedingt unter die Nadel




Und bei so vielen T-Shirts muss natürlich auch eine Hose her... aus dickem, kuscheligem Sweatstoff...
















Das Schnittmuster ist die Spielhose Lässig von Miss Poppins.





Und weil Winter ist, hab ich mir gedacht, dass ein Langarm-Shirt auch Sinn machen würde... also hier ein Shirt aus einem extrem kuscheligen Jerseystoff von Lillestoff namens "En Route".






Wie passend für mein Auto-narrisches Kind... das T-Shirt wollte er heute gar nicht mehr ausziehen   ; - )





Und weil Sohnemann so viele bunte Sachen hat, musste auch mal was schwarz-weißes her. Ein paar Meeresfrüchte mit schwarzen Maxi Dots kombiniert. Die Fische sind Interlock, die Maxi Dots Jersey.


Eine gute Kombi wie ich finde.








Und nachdem ich noch ein paar Monster Interlock Reste hatte (der braune reichte gerade noch für die Ärmel  . . .) musste hier auch noch ein kuscheliger Pyjama her... Wobei das Set ja fast zu schade ist, es nur in der Nacht im Bett zu tragen.