Freitag, 4. Oktober 2013

Der Herbst kommt mit großen Schritten



Es geht ein eiskalter Wind. Die Sonne scheint. Die Luft ist klar und duftet wunderbar nach Frische und Lebenslust. Der Herbst ist da! Meine liebste Jahreszeit hat begonnen... ich liebe die Tage wo es zwar relativ kühl ist, evtl. sogar ein kalter Wind geht, aber der Himmel blitzeblau ist und die Sonne strahlt als gäb's kein Morgen.






Allerdings benötigt man für so ein Wetter die richtige Ausrüstung... und Sohnemann hat keine passende warme Jacke! Ich hatte also 2 Optionen: extra irgendwohin fahren und eine kaufen oder 'schnell' mal eine nähen. Na 3 x dürft ihr raten, was ich getan habe hihihi









Eine Ottobre aus dem Schrank geholt, Schnitt abgezeichnet, Stundenlang über der Anleitung gebrütet, mich furchtbar viel über die komplizierte Schreibweise geärgert, irgendwann doch den Durchblick bekommen und ENDLICH losgelegt war die Jacke dann doch erstaunlich schnell fertig :)






Außen Türkiser Steppstoff vom Textil Müller in Kritzendorf. Innen Baumwollstoff Zoo2D von Alexander Henry. Sichtbare Verstärkungsstreifen der Optik wegen auch aus dem Zoo2D. Bauch- und Rückenteile habe ich zwischen Steppstoff und Baumwollstoff noch zusätzlich mit Sweatstoff verstärkt - da gibt's definitiv kein Frieren diesen Herbst...

Aufgesetzte Taschen bieten Stauraum für Schnullis und Matchbox Autos :-D

Mal sehen, was Junior morgen zur Jacke sagt... passen sollte sie - hoffentlich! So... und jetzt genug für heute. Eine 2. Jacke werde ich noch machen. Habe letztens beim Textil Müller einen superkuscheligen, dicken Softshellstoff erstanden (ein Rest... 1,3 Meter für !!! 1,50€ !!!) - der wartet schon auf Verarbeitung und ruft ganz laut nach meiner Nähmaschine... Ihr dürft gespannt sein...




Kommentare:

  1. Hiermit bist du getaggt falls du Lust hast ;) Bei mir liegen ein paar Fragen für dich...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Fühle mich geehrt, danke dir! - Habe allerdings gerade erst ein paar Fragen beantwortet auf meinem Blog :-D

      Löschen