Tutorial - Bugaboo Donkey Dach

Bugaboo Donkey Dach - selber nähen

 
Ich bin schon oft gefragt worden, wie ich denn die Bugaboo Donkey Dächer nähe... für den Bee Plus habe ich schon eine Anleitung geschrieben... hier also eine Anleitung zum Selbernähen eines Donkey-Daches...

1.  Schnittmuster ausdrucken und ausschneiden.
      Schnittmuster bekommst du hier: http://kediya-fashion.blogspot.co.at/p/downloadlinks-freebooks.html

2.  Schnittmusterteile im Stoffbruch auflegen und ausschneiden:
  • Vorderteil: 1 x Außenstoff und 1 x Innenstoff
  • Mittelteil: 1 x Außenstoff und 1 x Innenstoff
  • hinterer Teil: 1 x Außenstoff und 1 x Innenstoff  --> ACHTUNG!!! Du musst das Teil unbedingt unten noch um 2,5 cm Nahtzugabe verlängern!
  • Streifen für die Streben - insgesamt 3 Stück: je nach Geschmack 1 x aus Innen- oder Außenstoff 

Zusäztlich benötigst du ca. 3 Meter Schrägband. Sehr dünne Stoffe solltest du mit Vliesline H200 oder H250 verstärken. Und evtl. 2 kurze Stücke Gummiband.


3. Nun fertigen wir die finalen Einzelteile an (du nähst im Prinzip pro Vorder-, Mittel- und hinterem Teil jeweils Streifen für Strebe, Innenstoff und Außenstoff aufeinander. Ganz am Ende werden die 3 finalen Teile zum Dach zusammengesetzt).




Vorderteil... 1 x aus Außenstoff und 1 x aus Innenstoff zuschneiden. Plus 2 Streifen für die Dachstreben.

Im Stoffbruch zuschneiden.

Nahtzugabe beachten!






Mittelteil... 1 x aus Außenstoff und 1 x aus Innenstoff zuschneiden. Plus 1 Streifen für die Dachstreben.

Im Stoffbruch zuschneiden.

Nahtzugabe beachten!


Hinterer Teil...
Mittelteil... 1 x aus Außenstoff und 1 x aus Innenstoff zuschneiden.

Im Stoffbruch zuschneiden.

Nahtzugabe beachten! Unten benötigen die Enden 2,5 cm Nahtzugabe!


So sehen die Laschen für die Dachstreben im Detail aus...

Ich versäubere die Innenseite mit der Overlock. Du kannst auch einen Zickzackstich verwenden wenn du keine Overlock hast.




Alle Einzelteile für das Dach :) Hast du eh keine vergessen?




Nun beginnen wir mit der Näh-Action...

Den versäuberten Streifen für die Dachstreben an den im Schnittmuster angezeichneten Stellen auf dem Innenstoff aufstecken und festnähen.



Die Overlocknaht ist fast nicht sichtbar wenn du die Fäden der Dachfarbe anpasst.

Außen muss der Stoffstreifen nicht festgenäht werden - dazu kommen wir später.

Das machst du beim vorderen und Mittelteil!


Dann steckst du Außen- und Innenstoff zusammen...

Der Stoffstreifen für die Dachstrebe auf dem Innenstoff sieht nach unten. Die schöne Seite des Außenstoffes sieht nach oben --> also links auf links die Stoffe zusammen stecken.

Der Streifen für die Streben wird somit automatisch am Rand mit festgenäht.



Dann nähst du einmal mit der Overlock komplett um das Vorder- und Mittelteil herum! Somit erhältst du jeweils EIN Vorder- und EIN Mittelteil.

Du kannst Innen- und Außenstoff auch mit einem versäubernden Zickzackstich einer normalen Nähmaschine zusammen nähen.

Nun kommen wir zum hinteren Teil... etwas tückisch ist es, wenn du die Öffnung für die Sitzverstellung haben möchtest... Hier gibt es mehrere Möglichkeiten. Ich beschreibe die meiner Meinung nach schönste...

Du zeichnest dir die gewünschte Öffnung auf den Stoff (wieder im Bruch!) und schneidest die Öffnung aus (auf die Nahtzugabe achten!)



Denke daran, du musst später noch einmal rund um die Öffnung nähen. Deshalb das Loch nicht zu groß machen, damit sich das mit der Naht noch ausgeht...



So sieht die geschnittene Öffnung aus...

die beiden schönen Seiten zeigen zueinander. (Rechts auf rechts sind die Stoffe aufeinander gelegt)



Nun nähst du mit Geradstich einmal rund um die Öffnung - etwa Nähfüßchenbreit vom Rand weg.

In den Rundungen schneidest du einige Male in den Stoff bis zur Naht! Dann werden die Rundungen später schöner.



Nun das Knifflige...

Du ziehst den Außenstoff durch die Öffnung und breitest ihn auf der anderen Seite des Innenstoffes wieder aus...

Sodass du nun die schönen Seiten der beiden Stoffe jeweils außen hast.

Rund um die Öffnung noch mit Nadeln den Stoff fixieren und einmal rundherum nähen. Dann ist die Öffnung für die Sitzverstellung auch schon fertig



Nun noch wie bei den anderen beiden Teilen einmal rundherum nähen um EINEN Teil herzustellen.

Ich mache das wie gesagt gerne mit der Overlock.



Detailfoto Sitzversteller-Öffnung


Alternative 1: keine Öffnung machen :-D

Alternative 2: Die Öffnung noch mit Schrägband umfassen. Dann brauchst du sie nicht 'schön' nähen. Einfach nur Loch ausschneiden und Schrägband rum. Ohne Wenden etc.



Nun nähst du Vorder- und Mittelteil zusammen.

Die Außenstoffe 'schauen sich an' - mit Geradstich zusammennähen. Wenn du die Teile dann auseinander klappst, hast du die schöne Nahtseite am Außenstoff



Dies sieht dann so aus...




Nun noch den hinteren Teil mit Nadeln anstecken... Dieser geht von der Ecke des Vorderteils über die schmale Seite des Mittelteils komplett bis ganz vorne.



Ich bin kein Freund von Stecknadeln... aber hier geht es leider nicht ohne :( Sonst wird womöglich das Dach noch schief! Das wäre nicht gut...




Nun ist das Dach fast fertig! Alle Teile sind zusammen genäht...


Detail der unteren Ecke...


Ich nähe unten dann gerne nochmal mit der Overlock rundherum um etwaige Ungenauigkeiten auszugleichen.



Jetzt kannst du eigentlich schon das Schrägband rundherum annähen!



F E R T I G     ! ! ! !





Foto von diesem süßen Sterne-Dach bekomme ich erst... ich hab ja keinen Donkey wo ich das Dach aufziehen könnt ;-)

Viel Spaß beim Nähen! Meldet euch doch einfach per Email wenn ihr Fragen habt...

Kommentare:

  1. Hallo Claudia,

    das ist ja meeega toll. <3 <3 Ich wollte auch unbedingt für meinen Donkey ein Dach nähen, aber ich kann deinen link nicht öffnen mit dem Schnittmuster._. Kannst du mir das vielleicht per Mail schicken?
    Liebe Grüsse Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jennifer - aber natürlich gerne - sagst du mir noch deine Emailadresse? Dann schicke ich dir das Schnittmuster auch gerne per Email. LG Claudia

      Löschen
    2. Ich kann es leider auch nicht öffnen könntest du es mit bitte auch per Mail schicken?
      Truckenthanner2@sms.at

      Löschen
    3. Hallo, ich kann leider deinen DownloadLink ebenfalls nicht öffnen. -.-'
      Ginge dies auch an mich per Email?

      Löschen
    4. Hallo Claudia,
      leider kann ich es auch nicht öffnen. :-//
      Bitte sende es mir doch per Email
      mailtos@web.de
      Lg Barbara

      Löschen
  2. Hallo Clau Dia,
    wieviel Nahtzugabe nimmst du denn immer?
    Muss ich bei den Dachstreben auch eine Nahtzugabe beachten?
    Was meinst du mit dem hinteren Teil das es unten 2,5cm länger sein muss? Könntest du mir das evtl erklären.
    Danke, liebe Grüße Sabrina

    AntwortenLöschen
  3. Servus Sabrina!
    Nahtzugabe nehme ich immer ca. ein Nähfüßchen breit. Also ca. 0,8 cm. So kann das Dach nicht zu eng werden und lässt sich schön aufklappen bei perfektem Sitz.
    Mit den 2,5 cm meine ich, dass der hintere Teil nach unten hin etwas zu kurz ist. Ich nehm den lieber etwas länger und nähe den hinteren Teil von der Mitte aus zuerst in die eine Richtung fest und dann in die andere. Weißt du, was ich meine? Sonst melde dich bitte kurz per email unter kediya.fashion@gmail.com
    LG! Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Claudia,

    Vielen Dank für die Nähanleitung ich habe vor das Dach und den Sitz bzw evtl. auch die Babyschale selbst zu machen nur fehlen mir alle Schnittmuster dazu. Ich kann den Link nicht öffnen vielleicht kannst du mir ja zumindest für das Dach das Schnittmuster schicken das wäre super nett von dir ich kann es sonst nirgends finden!!!
    -> leila89@gmail.com
    Liebe Grüsse,

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Leila, habe mich per Email bei dir gemeldet! LG Claudia

      Löschen
  5. Ich hätte auch gerne das schnittmuster für den cameleon.
    Vielen dank schonmal im voraus :)
    Dbuttler1@gmx.de

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Claudia,
    icg finde deine nähanleitung super und wurde mich sehr freuen wenn du mir die schnittmuster per email senden könntes habe seid 2 wochen den donkey und wurde gerne versuchen selber das dach zu nähen
    miguelito-bambito@arcor.de

    viele liebe grüße
    natascha

    AntwortenLöschen
  7. hallo Claudia

    ich wäre dir sehr dankbar wenn du mir dein nähanleitung mit schnittmuster per email senden könntes
    miguelito-bambito@arcor.de

    lg natascha

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Claudia,

    wow, das ist ja toll. Leider kann ich den Link mit dem Schnittmuster nicht öffnen. Wärst Du so lieb und könntest mir das Schnittmuster per Email schicken? Das wäre super lieb. Meine Email Adresse: ochtrop@online.de

    Danke danke Danke... LG Alin

    AntwortenLöschen
  9. DANKEEEEE ich werde das SM auf jeden fall die Tage testen und dann auch gerne deinen Blog verlinken. wirklich toll!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja das freut mich! Bin schon gespannt auf das Ergebnis!

      Löschen
  10. Hallo Claudia, vielen Dank für die tolle Beschreibung. Ich kann leider das Schnittmuster auch nicht öffnen. Kannst du es mir per Email schicken? Vielen Dank!
    zz-278@web.de

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Claudia,
    wie meine Vorgänger würde auch ich gerne das Donkey Dach nachnähmen. Leider ist das Schnittmuster im Netz nicht vorhanden. Deshalb würde auch ich mich freuen, das Schnittmuster per Mail von Dir zu erhalten. Meine E-Mail: russiainmymind@online.de

    AntwortenLöschen
  12. Hallo!
    Auch ich würde mich über eine Mail mit dem Schnittmuster des Donkey Daches freuen. Sieht ja wirklich toll aus.
    LG
    russiainmymind@online.de

    AntwortenLöschen
  13. Hallo,
    ich nähe gerade ein Dach für meinen Cam. Ich möchte gerne eine Verlängerung für besseren Sonnenschutz einbauen, welches optional mit Reißverschluss genutzt werden kann. Kann ich dafür einfach nochmal das Mittelteil nutzen oder meinst du ich brauche andere Maße.
    Vielen Dank schon im Voraus für deine Antwort
    LG Dinah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo servus Dinah,

      Ja - wenn du den Sonnenschutz einbauen möchtest, solltest du den Mittelteil einfach doppelt nehmen. Den einen kannst du dann mit Reißverschluss 'verstecken'. Ich habe mich zwar selbst noch nicht dran versucht - aber der Mittelteil ist der einzige, der Sinn macht ihn zu verdoppeln :) Eventuell musst ihn nur unten am Ende etwas schräger zuschneiden bzw. kürzen, damit du unten nicht zu viel Material hast.
      LG Claudia

      Löschen
  14. Hallo!
    Ich würde mich auch über eine mail mit dem Schnittmuster freuen. Danke!
    LG Carina
    carinalehner@hotmail.de

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Claudia,
    vielen Dank für die Schnittuster und Anleitungen. Hatte so lange gesucht und bin endlich bei Dir fündig geworden.
    Die Schnittmuster konnte ich auch ausdrucken. Das war kein Problem. Die Sitzauflage ist auch schon fertig und sieht super aus auf dem Camäleon. Nun habe ich mit der Anleitung für´s Dach irgendwie Probleme.
    Muss ich die Streifen für die Streben zu Schläuchen nähen? Oder "einfach so" drauf? Muss ich irgendwo rechts auf rechts nähen? Nähe ich alles rechts auf rechts und wende dann? oder ist das nicht nötig, weil sowieso das Schrägband drum kommt?
    Vielen Dank schonmal für Deine Hilfe. Hier meine email: teddyjj.69@googlemail.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jessica,
      ich melde mich gleich bei dir per Email! LG Claudia

      Löschen
  16. Hallo ich möchte auch gerne ein schnitt muster vom donkey dach haben :)

    LadyMayCry@web.de

    Dankeschön :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo servus! Schnittmuster macht sich gleich auf den Weg zu dir. Funktioniert denn der Downloadlink nicht? Bei mir klappt der einwandfrei...
      LG Claudia

      Löschen
  17. Hallo claudia, könntest du mir bitte das schnittmuster per email schicken, kann den link leider nicht öffnen. Lg alissa

    AntwortenLöschen
  18. Meine emailadresse: alissaheinzleschneiderainf@hotmail.com :)
    Vielen dank im vorhinein, lg alissa

    AntwortenLöschen
  19. Ich kann den Link mit deinem Schnittmuster nicht öffnen :-( Kann ich ihn trotzdem irgendwie bekommen?
    Email: brini84@live.de
    Vielen Lieben Dank schonmal

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Claudia, muss ich die Schnittteile mit "Anpassen" oder "Tatsächliche Größe" ausdrucken. Das macht 3% Unterschied, was sich im Endprodukt vielleicht auswirkt. Würde nämlich gerne morgen mit dem Nähen beginnen (hab schon Stoff und Zubehör und endlich Zeit). Vielen Dank schonmal! LG Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Karin! Unbedingt 'tasächliche Größe' ausdrucken! Sonst wird das Dach zu klein... Ist bei Schnittmustern immer so. Alles Liebe!

      Löschen
  21. Hallo Claudia. Ich hätte ebenfalls gern das Schnittmuster für den Bugaboo Donkey und kann den Link nicht Öffnen. Sandra.lunkenheimer@chello.at
    Danke und lg Sandra

    AntwortenLöschen
  22. Hallo!
    Könntest du mir bitte auch den Donkey Schnitt zusenden? christine@steinwehr.de

    Das wäre sehr lieb.

    Vielen Dank

    AntwortenLöschen
  23. Huhu :)
    bin auch schon seit ein paar Tagen auf der Suche nach einem schnittmuster für den Donkey und würde mich freuen wenn du es mir per Email zusenden könntest, da der Link sich nicht öffnen lässt :( --> natasija.poehler@googlemail.com

    Vielen lieben Dank im vorraus
    LG Natasija

    AntwortenLöschen
  24. Hallo ich würde das dach gerne für den cameleon nähen, hab mir auch das schnittmuster schon zusammen gebastelt. allerdings finde ich die anleitung für den cameleon nicht oder ist das die selbe wie für den donkey? und wie ist das mit den streben? nehm ich da die eingezeichneten streben vom schnittmuster als vorlage?
    lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus!
      Für den Camäleon habe ich leider noch keine Anleitung gemacht... aber da gibt es eine im Internet - einfach in Google "Kinderwagen dach selber nähen" eingeben, dann findest du es ganz einfach.
      Streben sind ja beim Kinderwagen dabei, da brauchst du nichts einnähen. Nur beim Bugaboo Bee+ Dach muss man eine zusätzliche Strebe einnähen. Aber beim Cam ist das nicht der Fall. Auch beim Donkey nicht - da gehören die Streben zum Rahmen.
      LG Claudia

      Löschen
  25. Hallo. Ich würde Bitte auch das schnittmuster für den donkey benötigen.

    Wäre super wenn sie mir das zuschicken könnten.

    sabine2587@live.de

    danke schon mal

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Claudia,

    als nun stolze Besitzerin eines Bugaboo Donkey Duo (unsere Tochter ist 16 Monate alt, der kleine wird im Dezember 2014 geboren) möchte ich mich an deinem Schnittmuster versuchen.
    Wie viel Stoff benötige ich denn für ein Sonnendach, wenn dieser 1,50m breit liegt?
    Empfiehlt sich immer nur ein Baumwollstoff, oder kann man auch einen Jersey Stoff verwenden ?
    Da der Donkey bereits das neue Sonnendach hat, welches man mit einem Reißverschluss vergrößern kann, kam bei mir noch die Frage auf, an welcher Stelle ich dies am besten umsetze. Ich denke in deinem "mittleren" Teil oder ?
    Über eine Rückmeldung würde ich mich sehr freuen, gerne auch per E-Mail (lisa.walla@gmx.de)

    Viele Grüße vom Niederrhein,
    L.Walla

    AntwortenLöschen
  27. Hallo :)
    auch ich bin voll gehypt und will mein Nähglück versuchen!! :) Also, meine Email-Adresse fürs Schnittmuster wäre prokofjew@yahoo.de
    Würde mich sehr freuen!! Obwohl das das bisher größte (komplizierteste) Projekt wäre.... bin gespannt, ob ich das hinbekomme!
    Vielen Dank jedenfalls für die Möglichkeit und die übersichtiliche Darstellung der Arbeitsschritte hier!

    Liebe Grüße, Melanie

    AntwortenLöschen
  28. Hallo.
    Hätte auch gern das Schnittmuster per e Mail. Kann den Link leider auch nicht öffnen. Meine e Mail Adresse lautet : jagdmann6@aol.com.

    Freue mich schon ,

    Vielen Dank im Voraus

    Natalie

    AntwortenLöschen
  29. Hallo Claudia,

    Wir sind nun seit kurzem auch Besitzer eines Bugaboo Donkey und ich möchte diesen gerne individueller gestalten. Nun kann ich leider die verlinkung nicht öffnen und würde mich sehr freuen, wenn du mir das Schnittmuster schicken könntest. Hier ist meine E-Mail Adresse.
    Frau.biertz@googlemail.com

    Vielen lieben Dank für die Mühe und Liebe Grüße

    Louisa

    P. S. Falls du mal ein Bekleidungsset Schnittmuster erstellt, so würden wir uns auch sehr freuen.

    AntwortenLöschen
  30. Hallo Claudia,

    Tolle Seite!!

    Würde auch gerne für mein Donkey ein Dach nähen..meine Email lautet : ummasiya@live.de

    Würde mich freuen wenn ich es erhalten würde..liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  31. Hallo Clau Dia
    auch mir erging es wie den anderen. Ich würde mich freuen wenn du auch mir das Schnittmuster schicken würdest. Meine E-Mail ist suesse_evis@web.de Danke schon mal im voraus.

    AntwortenLöschen
  32. Hallo Claudia,

    da ich auch bald stolze Besitzerin des Bugaboo Donkey bin möchte ich mir auch individuelle Dächer anfertigen. Leider kann ich das Schnittmuster nicht öffnen und wollte fragen ob sie es per E-Mail an k_nickel87@web.de schicken!?

    Liebe Grüsse Kathrin

    AntwortenLöschen
  33. Hallo Claudia,
    ich finde deine nähanleitung klasse und würde mich sehr freuen, wenn du mir das Schnittmuster für den Donkey per email senden könntest

    dagmara.koenig@yahoo.de

    Vielen lieben Dank und LG
    Dagmara

    P.S.: Freue mich schon sehr aufs Nähen... hoffentlich klappt es :o)

    AntwortenLöschen
  34. Hallo!
    In der Hoffnung dass das hier noch gelesen wird würde ich mich auch über eine mail mit dem Schnittmuster freuen. Danke!

    steffi@duenker.de

    AntwortenLöschen
  35. Hallo Claudia. Ich hätte ebenfalls gern das Schnittmuster für den Bugaboo Donkey und kann den Link nicht Öffnen.
    Könntest du mir bitte auch den Donkey Schnitt zusenden?
    Vielen Dank!!
    Marlous Tomas (marloustomas@hotmail.com)

    AntwortenLöschen
  36. Wäre auch interessiert an dem Schnittmuster
    sarahmroth@yahoo.de

    Grüsse

    AntwortenLöschen
  37. Hallo!
    So jetzt schreibe ich den Kommentar zum 3. Mal und hoffe, dass er jetzt angezeigt wird. 🙈🙊🙉
    Kann den Link leider auch nicht öffnen und würde mich daher bitte auch über ein Mail mit dem Schnittmuster sehr freuen.
    Von den fertigen Exemplaren gibt es dann natürlich auch Bilder.☺️

    Juergen_angi@gmx.at

    Lg und danke schon mal,
    Angi

    AntwortenLöschen
  38. Hallo Claudia,
    vielen Dank fuer die tolle ausfuehrliche Anleitung! Ich wuerde mich gerne im Naehen eines Cameleon-Daches versuchen. Koenntest du mir dafuer ein Schnittmuster schicken? Das warere spitze! Vielen Dank
    Su.fi@gmx.de
    Liebe Gruesse, Susann

    AntwortenLöschen
  39. Hallo ihr lieben!

    Entschuldigt bitte, dass ich mich erst jetzt melde... durch die Geburt meines 2. Sohnes habe ich den Blog etwas vernachlässigt in letzter Zeit.

    Ich habe die Download Links jetzt von Dropbox auf Google Drive verschoben... hoffe, dass das jetzt besser funktioniert. Bitte versucht doch, ob ihr sie von hier downloaden und öffnen könnt? https://drive.google.com/folderview?id=0B7UfqzOiXXkBcVppYTJXaC1yMXc&usp=sharing

    Ich habe alle, die hier noch keine Antworten erhalten haben auch gerade per Email angeschrieben :) Wer noch Probleme hat beim Öffnen der Links kann sich gerne an mich wenden! kediya.fashion@gmail.com

    LG Claudia

    AntwortenLöschen